Online Artikel   Anmeldung   News    
 
Werbung  
 
Artikel
Neue Medikamente und Therapien bei Hirntumoren
Glioblastoma multiforme ist der am häufigsten vorkommende Hirntumor. Nach der WHO gilt diese Tumorerkrannung als äußerst bösartig und schlecht erkennbar. Der Name leitet sich von den „Gliazellen“ des Gehirnes ab. Hier entsteht auch der Tumor. Die Behandlung besteht zurzeit in operativer Reduktion der Tumormasse, Bestrahlung und Chemotherapie.

Bevacizumab

Bevacizumab (Avastin) ist ein humanisierter, monoklonal-rekombinanter Antikörper und wird zur Behandlung von Patienten mit altersabhängiger Makuladegeneration am Auge und metastasiertem Kolon- oder Rektumkarzinom angewendet. Dieser Antikörper blockert den Vascular Endothelial Growth Factor (VEGF), einen Wachstumsfaktor der für die Gefäßneubildung (Angiogenese) zuständig ist. Damit die Krebszellen weiter wachsen können, brauchen sie mehr Nährstoffe und vor allem Sauerstoff.

Für das Apotheken und Pharmazie Portal Inwiefern ist der Einsatz von Bevacizumab bei Glioblastoma Multiforme zu bewerten?

Laut mehreren Studien und wissenschaftlichen Reviews wird Bevacizumab in den USA, neben den oben genannten Indikationen, auch bei rezidivierendem Glioblastoma multiforme angewendet [1,2]. Die FDA ( Food and Drug Administration) erteilte im Jahre 2009 eine beschleunigte Freigabe für die Behandlung von Glioblastoma multifome mit Bevacizumab. Auch lange vor der Zulassung, wurde Bevacizumab in den USA und in Einigen Europäischen Ländern gegen sehr schwere Fälle von Glioblastoma multiforme eingesetzt [2].

Studien und Reviews

In einer multizentrischen, randomisierte Studie aus Neuseeland wurden Patienten in zwei Gruppen eingeteilt [1]. In einem Arm bekamen 85 Patienten, die zuvor Glioblastoma den ersten oder zweiten Rückfall erlitten hatten, 2 Wochen lang Bevacizumab mit einer Dosis von 10mg Bevacizumab pro Kilogramm. Die Überlebensrate für 6 Monate betrug 42%. Im zweiten Arm bekamen 82 Patienten die Kombination Bevacizumab und Irinotecan, hier erreichte man sogar eine noch höhere Überlebensrate von 50.3%. All diese Daten waren sogar besser als die historischen Kontrolldaten [1].

Eine besseres Ergebnis der Kombination Bevacizumab und Irinotecan bestätigt auch eine andere Studie, in der eine Literaturrecherche [2] unter dem Thema „Bevacizumab eine Behandlungsoption für rezidivierende Glioblastoma multiforma“ durchgeführt wurde. Dabei wurden folgende Datenbanken durchforscht und ausgewertet: MEDLINE (1966-June 2008), the Cochrane Library und International Pharmaceutical Abstracts (1970-June 2008). Man wertete alle Informationen aus und beschränkte die Suche auf Studienergebnisse an Menschen. Die Kombinationsbehandlung mit Bevacizumab und Irinotecan sei im Hinblick auf Glioblastoma multiforme positiv zu bewerten. Jedoch brauche man jetzt noch größere randomisierte Studien um das Ausmaß des Nutzens von Bevacizumab genauer bestimmen zu können.

Eine weitere Studie [3] mit 35 Patienten bestätigt, dass Bevacizumab und Irinotecan eine sehr wirksame Behandlung für rezidivierendem Glioblastoma multiforme sei und eine moderate, vertretbare Toxizität besitze.

Weitere Infos auf: Gesundheitsportal Medizinund Apotheken und Pharmazieportal
Autor: Elfi - veröffentlicht am 12.03.2012 - 00:11:24 - letzte Überarbeitung am 12.03.2012 - 00:13:08

Um den Artikel zu bewerten, fahren Sie bitte mit der Maus über die Sterne.
Wenn die Anzahl der Sterne aufleuchtet die Sie vergeben wollen, brauchen Sie nur noch zu klicken!
Kategorie: Gesundheit & Medizin
Werbung  
Kurzansicht
News
Pressemitteilung Sofort im neuen Design
Das Presseportal und Artikelverzeichnis Pressemitteilung Sofort wurde gelauncht und ein neues Design
vom 14.08.2011 - 20:43:02
Mein Account
Login
Benutzername:
Passwort:
Passwort vergessen?
Artikel
Kategorien
» Aktuelle Nachrichten (31) RSS Aktuelle Nachrichten
» Beruf & Weiterbildung (22) RSS Beruf & Weiterbildung
» Energie & Umwelt (18) RSS Energie & Umwelt
» Flirt, Liebe, Beziehung (3) RSS Flirt, Liebe, Beziehung
» Freizeit, Buntes, Vermischtes (54) RSS Freizeit, Buntes, Vermischtes
» Gesundheit & Medizin (26) RSS Gesundheit & Medizin
» Handel, Wirtschaft, Finanzen, Banken & Versicherungen (46) RSS Handel, Wirtschaft, Finanzen, Banken & Versicherungen
» Industrie, Bau & Immobilien (19) RSS Industrie, Bau & Immobilien
» IT, New Media & Software (31) RSS IT, New Media & Software
» Kochrezepte (1) RSS Kochrezepte
» Kunst & Kultur (9) RSS Kunst & Kultur
» Logistik & Transport (5) RSS Logistik & Transport
» Medien & Telekommunikation (19) RSS Medien & Telekommunikation
» Mode, Trends, Lifestyle (45) RSS Mode, Trends, Lifestyle
» Politik, Recht & Gesellschaft (5) RSS Politik, Recht & Gesellschaft
» Schule & Studium (6) RSS Schule & Studium
» Shopping (37) RSS Shopping
» Sport (7) RSS Sport
» Tiere (1) RSS Tiere
» Tourismus, Auto & Verkehr (18) RSS Tourismus, Auto & Verkehr
» Urlaub (23) RSS Urlaub
» Vereine & Verbände (1) RSS Vereine & Verbände
» Webmaster (6) RSS Webmaster
» Werbung, Consulting, Marktforschung (14) RSS Werbung, Consulting, Marktforschung
» Wissenschaft, Forschung, Bildung (4) RSS Wissenschaft, Forschung, Bildung
© 2010 - 2012 Pressemitteilung Sofort - Presseportal und Artikelverzeichnis - Alle Rechte vorbehalten - Fernakademie-Klett - Travel Charme
Rechtliche Hinweise | Kontakt - Impressum