Online Artikel   Anmeldung   News    
 
Werbung  
 
Artikel
Endlich: praxistaugliche mobile Sicherheitstechnik für den Autohandel
OPS-SECURITY stellt mit ihrem SYSTEM 5007X® eine innovative Sicherheitstechnik vor, die beim Autohandel und Autoverleih, aber auch bei Speditionen eine echte Lücke schließt. Denn besagte Branchen haben zunehmend unter Delikten wie Einbruch in Autos, KFZ-Beschädigungen usw. zu leiden. Die bisherige Sicherheitstechnik ist meist an die Bordelektronik des einzelnen Fahrzeugs gekoppelt, was die System-Mobilität vermindert und die Sabotageanfälligkeit erhöht. Mit seiner innovativen Funk Alarmanlage fürs Auto stellt OPS-SECURITY erstmals ein Konzept vor, das hohe Sicherheit mit einem nie gekannten Ausmaß an Flexibilität und Alltagstauglichkeit verbindet. Die Kriminalitätsrate dürfte mit dieser Funk Alarmanlage fürs Auto ebenso rapide sinken wie die laufenden Kosten. Nähere, unverbindliche Gratis-Infos: http://www.cars-protection.de

Mainaschaff. – Einbruch! Dieses Delikt gibt Vollgas – beim Autohandel, bei Autovermietungen oder Speditionen: Hier werden immer mehr Fahrzeuge beschädigt, aufgebrochen, gestohlen … Es trifft Durchschnitts-KFZ ebenso wie Kostbarkeiten aus Lack und Chrom; LKWs rücken gleichermaßen ins Visier der Kriminellen wie Oldtimer.

Eine wirklich mobile Sicherheitstechnik gegen Einbruch & Co.

Doch das dürfte sich ändern: OPS-SECURITY stellt mit seinem SYSTEM 5007X® erstmals eine Funk Alarmanlage fürs Auto vor, die die Nachteile bisheriger Sicherheitstechnik überwindet und dem Autohandel damit eine praxistaugliche Handhabe gegen Verbrechen wie Einbruch gibt.

»Autohandel, Autovermietungen und Speditionen stecken in der Klemme«, macht Rolf Hartlieb deutlich, Inhaber von OPS-SECURITY – einem Unternehmen, das sich auf wegweisende Sicherheitstechnik spezialisiert hat. Der Experte für Funk Alarmanlagen fürs Auto weiß um die Nöte von Autohandel & Co: »Die Erwartungen der Kunden an den Autohandel sind enorm: Sie gehen wie selbstverständlich davon aus, dass sie jederzeit Zugang zu den Verkaufs- und Ausstellungsfahrzeugen erhalten. Sogar nach Feierabend, am Wochenende oder an Feiertagen.«

Dadurch steige für Firmen das Risiko massiver, kostspieliger Schäden, etwa durch Einbruch. Sinngemäß träfe das Problem auch Autovermietungen oder Speditionen.

Eine praktische Funk Alarmanlage fürs Auto? Bislang Fehlanzeige!

Auf die Frage nach Sicherheitstechnik – etwa Funk Alarmanlagen fürs Auto – angesprochen, betont Rolf Hartlieb, dass es da keine praktikablen Lösungen gab – jedenfalls bislang: »Herkömmliche Alarmanlagen fürs Auto sind starr mit der Bordelektronik des jeweiligen Fahrzeugs verbunden. Von außen können sie bei einem Einbruch leicht manipuliert werden.« Dadurch, so Rolf Hartlieb, bremse herkömmliche Sicherheitstechnik Mobilität und Sicherheit in der Tagespraxis des Autohandels aus.

Natürlich könne man im Autohandel, in Speditionen etc. dem Einbruch mit anderen Mitteln begegnen, etwa durch Wachpersonal (laut Rolf Hartliebs Einschätzung für viele kleinere Firmen unerschwinglich) oder Videoüberwachung (die Experten-Meinung dazu: fehlalarmanfällig und kostenintensiv).

Einfach (und) genial: die erste wirklich mobile Funk Alarmanlage fürs Auto

Rolf Hartliebs Lösung: »Mit unserem SYSTEM 5007X®stellen wir erstmals eine im Handumdrehen einsatzbereite, komfortable und mobile Sicherheitstechnik gegen Einbruch vor: in Form einer Funk Alarmanlage für Auto. Diese Sicherheitstechnik gibt bei Auf- und Glasbruch, Neigung und Abschleppen zuverlässig Alarm – per Außensirene mit Blitzlicht oder durch stillen Alarm über Telefon aufs Handy oder zum Festnetz. Dabei sind bis zu acht Telefonnummern und SMS-Nachrichten programmierbar. Eine digitale Protokollierung ermöglicht den Anschluss an eine Notruf-Leitstelle.« All diese Optionen seien bei seiner innovativen Funk Alarmanlage fürs Auto rasch einsatzbereit.

Funk Alarmanlage fürs Auto in wenigen Augenblicken einsatzbereit

Überhaupt genießen Praxisnähe und Mobilität beim SYSTEM 5007X® Vorfahrt, wie Rolf Hartlieb mit Stolz betont: »Wir wollen Autohandel und -verleih, aber auch Speditionen gegen Einbruch und andere Schadenquellen durch eine sehr einfach zu handhabende Sicherheitstechnik schützen. Deshalb genügt bei unserer Funk Alarmanlage fürs Auto bereits ein Sensor, der innerhalb weniger Augenblicke im Fahrzeuginnenraum deponiert werden kann. Ein Knopfdruck genügt – schon ist diese Sicherheitstechnik aktiviert und bietet optimalen Schutz vor Einbruch und mehr. Weitere Highlights der Funk Alarmanlage fürs Auto sind Fernschaltung und Fernabfrage.«

»Einen Quantensprung« nennt Rolf Hartlieb die Tatsache, dass sich alle Sensoren dieser Funk Alarmanlage fürs Auto mit wenigen Handgriffen anbringen, umbauen oder erweitern lassen. Damit werde Sicherheitstechnik gegen Einbruch endlich so mobil wie die Fahrzeuge in Autohandel und -verleih selbst. Neben den Sensoren bestehe diese Funk Alarmanlage fürs Auto aus einer Zentrale sowie einer großen Auswahl an Bedienelementen und Sirenen. Ein GPS-Tracker komplettiere das Angebot. Ein Überblick über Scharf- und Unscharfschaltungen inklusive Benutzername, Datum und Uhrzeit sei auch aus der Ferne möglich, wobei die jeweils letzten 255 Ereignisse exakt protokolliert würden: »Diese Sicherheitstechnik stellt sogar Profis in Sachen Einbruch vor massivste Probleme«, verspricht Rolf Hartlieb. »SYSTEM 5007X® entspricht dem hohen Sicherheitsniveau der Klasse 2 nach EN 50131; alle Komponenten werden automatisch und regelmäßig von der Zentrale überprüft. Vor allem sind sie zuverlässig gegen Sabotage gesichert. Deshalb können sogar sensible Daten per Funk übertragen werden, denn diese 868-MHz-Übertragung wird ständig wechselnd und digital kodiert. Die Zentrale überwacht sowohl diese Funk Alarmanlage fürs Auto als auch die Fahrzeuge selbst.«

Nicht nur im Autohandel: mehr Kunden durch weniger Einbruch

Die Vorteile, die diese innovative Sicherheitstechnik Autohandel, Vermietungen, Speditionen usw. bietet, sind für Rolf Hartlieb eindeutig: »Jedes KFZ oder NFZ lässt sich in Sekundenschnelle perfekt und sabotagesicher gegen Einbruch sichern. Das spart Mühe, Zeit und jede Menge Kosten, etwa für Wachpersonal, erhöhte Versicherungsprämien oder die teure Beschaffung von Ersatzteilen oder gar Ersatzfahrzeugen. Nicht zu vergessen: Durch höhere Sicherheit vor Einbruch erreicht man nicht nur im Autohandel eine höhere Kundenbindung.«

V.i.S.d.P. und Ihr Ansprechpartner:

Rolf Hartlieb OPS-SECURITY Sicherheit & Technik Behringstraße 13 D-63814 Mainaschaff Telefon: (0 60 21) 7 50 45 Telefax: (0 60 21) 7 60 45 E-Mail:technik@ops-security.de Web: www.ops-securitytec.de

Pressekontakt: PR-Biene Reimund Bertrams, Kerstin Miehle-Reisser 02306-85 07 92 oder 0173-8955630 presse@pr-biene.de http://prbiene.blogspot.com/

Boiler Plate / Unternehmensportrait

Seit 1989 ist das Unternehmen OPS-SECURITY – Sicherheit & Technik im Großraum Frankfurt am Main, aber inzwischen auch weit darüber hinaus ein Begriff für erstklassige, maßgenau ausgearbeitete Sicherheitskonzepte und flexible Sicherheitstechnik zu tragbaren finanziellen Konditionen. Privatleute, KMU sowie öffentliche Auftraggeber vertrauen der Kompetenz von Firmeninhaber Rolf Hartlieb und seinen 25 Mitarbeitern, wenn es um die Planung, Auswahl und Montage beispielsweise von drahtgebundener oder funkgestützter Alarmtechnik, um Videoüberwachung oder Brandschutz geht. Ein besonderer Schwerpunkt der unternehmerischen Tätigkeit liegt im Bereich der Funktechnik, die gegenüber drahtgebundenen Lösungen ein höheres Maß an Flexibilität und Ungebundenheit aufweist – bei gleichzeitiger Reduzierung des Montage- und Wartungsaufwands. Als eines der wenigen Unternehmen seiner Branche unterhält OPS-SECURITY eine kompetente, 24 Stunden am Tag besetzte Hotline.
Autor: pr-biene - veröffentlicht am 18.02.2012 - 14:54:08 - letzte Überarbeitung am 18.02.2012 - 14:55:17

Um den Artikel zu bewerten, fahren Sie bitte mit der Maus über die Sterne.
Wenn die Anzahl der Sterne aufleuchtet die Sie vergeben wollen, brauchen Sie nur noch zu klicken!
Kategorie: Tourismus, Auto & Verkehr
Werbung  
Kurzansicht
News
Pressemitteilung Sofort im neuen Design
Das Presseportal und Artikelverzeichnis Pressemitteilung Sofort wurde gelauncht und ein neues Design
vom 14.08.2011 - 20:43:02
Mein Account
Login
Benutzername:
Passwort:
Passwort vergessen?
Artikel
Kategorien
» Aktuelle Nachrichten (31) RSS Aktuelle Nachrichten
» Beruf & Weiterbildung (22) RSS Beruf & Weiterbildung
» Energie & Umwelt (18) RSS Energie & Umwelt
» Flirt, Liebe, Beziehung (3) RSS Flirt, Liebe, Beziehung
» Freizeit, Buntes, Vermischtes (54) RSS Freizeit, Buntes, Vermischtes
» Gesundheit & Medizin (26) RSS Gesundheit & Medizin
» Handel, Wirtschaft, Finanzen, Banken & Versicherungen (46) RSS Handel, Wirtschaft, Finanzen, Banken & Versicherungen
» Industrie, Bau & Immobilien (19) RSS Industrie, Bau & Immobilien
» IT, New Media & Software (31) RSS IT, New Media & Software
» Kochrezepte (1) RSS Kochrezepte
» Kunst & Kultur (9) RSS Kunst & Kultur
» Logistik & Transport (5) RSS Logistik & Transport
» Medien & Telekommunikation (19) RSS Medien & Telekommunikation
» Mode, Trends, Lifestyle (45) RSS Mode, Trends, Lifestyle
» Politik, Recht & Gesellschaft (5) RSS Politik, Recht & Gesellschaft
» Schule & Studium (6) RSS Schule & Studium
» Shopping (37) RSS Shopping
» Sport (7) RSS Sport
» Tiere (1) RSS Tiere
» Tourismus, Auto & Verkehr (18) RSS Tourismus, Auto & Verkehr
» Urlaub (23) RSS Urlaub
» Vereine & Verbände (1) RSS Vereine & Verbände
» Webmaster (6) RSS Webmaster
» Werbung, Consulting, Marktforschung (14) RSS Werbung, Consulting, Marktforschung
» Wissenschaft, Forschung, Bildung (4) RSS Wissenschaft, Forschung, Bildung
© 2010 - 2012 Pressemitteilung Sofort - Presseportal und Artikelverzeichnis - Alle Rechte vorbehalten - Fernakademie-Klett - Travel Charme
Rechtliche Hinweise | Kontakt - Impressum